Entspannungsmassage - Berührung für Körper, Geist und Herz

"Etwas Gutes für meine Gesundheit tun.
" Das ist einer der  häufigsten Gründe, die genannt werden, wenn ich nach dem Anlass für den Massagetermin frage. Genauer: Sehr oft ist es das unbequeme Arbeiten am Esstisch im Homeoffice seit bald 2 Jahren und der Stress, der mit der Mehrfachbelastung von Homeoffice, Homescooling, Familienzuwachs, Pflege von Angehörigen u.s.w. einher geht.

Der Rücken und der Nacken schmerzt, die stundenlange Fehlhaltung und Anspannung machen sich deutlich bemerkbar.
 Nicht selten ist auch der Schlaf gestört und Ängste zeigen sich. Wenn Sie sich und Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun möchten, können Sie ganz bewusst eine berührende Massage genießen!

Entspannungsmassage der Beine - Berührende Massagen in Norderstedt

Entspannungsmassage
155, - € / 75 min. (15 min. mehr Genuss)
105,- € / 60 min.

Gute Gründe für eine ganzheitlich berührende Massage

Gründe für eine ganzheitliche Massage können sowohl körperliche als auch seelische Beschwerden sein:

  • Kopf- und Nackenschmerzen, Spannungskopfschmerzen
  • Schulter-, Arm- und Handschmerzen, Karpaltunnelsyndrom
  • Rückenschmerzen (auch nach einer Geburt oder OP)
  • Beinschmerzen, Restless Legs
  • Schmerzen im ganzen Körper, generaliserte Schmerzen
  • Stress, Erschöpfung, Burnout
  • Phasen von Trauer, Angst
  • allgemeine Unruhe, Schlafstörungen

Sie können natürlich auch vorbeugend eine Massage genießen und damit etwas zur Pflege ihrer Gesundheit beitragen.

Meine Psychotherapeutin hat mir Ihre Entspannungsmassagen empfohlen

Ja, dann können Sie gerne zu mir kommen. Ich erlebe immer öfter, dass meine Massagen als körpertherapeutische Begleitung einer Therapie bzw. eines Coachings empfohlen werden. Ihren persönlichen Prozess mit ganzheitlichen Entspannungsmassagen zu begleiten, das ergänzt sich hervorragend.

Tiefenentspannung für Körper und Geist

Die unruhige Welt da draußen lassen, Kraft tanken, zu sich selbst nach innen kommen. Das bringt tiefe Entspannung, Ruhe und ein friedliches Gefühl. Und ganz nebenbei lösen sich im Körper die schmerzhaften Verspannungen im Nacken und Rücken in Wohlgefühl auf... 

Häufige Fragen zur Entspannungsmassage

Ich freue mich, wenn Sie mir Ihre Fragen direkt stellen und ich diese vorab am Telefon oder per Mail mit Ihnen klären kann.

Ich kann nicht lange auf dem Bauch liegen, was nun?

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten.

  1. Ich verwende dann in der Bauchlage ein spezielles Lagerungskissen. Es unterstützt den Kopf, Nacken und Schultern gut und ist sehr bequem.
  2. Sie können die Massage in der Seitenlage ausprobieren. Die Seitenlage kennen und mögen Sie wahrscheinlich, wenn Sie auf der Seite schlafen. Hier verwende ich ebenfalls Lagerungshilfen, die Ihren Körper angenehm unterstützen.

Wie weit muss bzw. darf ich mich ausziehen?

Gut wäre es, den BH auszuziehen, damit Ihre Wäsche sauber und ölfrei bleibt. Sollte etwas Öl an Ihre Wäsche kommen, habe ich auch da einen guten Tipp. Wenn Sie Saunagänger*in sind und sich so wohlfühlen, können Sie auch nackt sein. Das entscheiden Sie. Ich bedecke Sie mit einem großen, weichen Laken und decke immer nur den Bereich auf, den ich massiere.

Ich habe noch gar keine Erfahrung mit Massagen.

Falls Sie Massagen noch nicht kennen, ist ein sanfter Einstieg mit einer achtsamen, entspannenden Reflexzonenmassage möglich. Sie können angezogen bleiben. Bei der Reflexzonenmassage (Kopf, Hände und Füße) können Sie dreifach tief entspannen. Dies mögen meiner Erfahrung nach auch unerfahrene, sensible oder sogar "berührungsscheue" Menschen gern.

Was mache ich, wenn mir die Massage nicht gefällt?

Wenn Sie unsicher sind, sagen Sie es mir bitte bei der Terminvereinbarung. Wir gehen damit gut um. Sie können ausprobieren, ob Sie meine Massage mögen. Ich werde Sie einfach nach ein paar Minuten fragen, ob ich weiter massieren darf oder nicht. Wenn Sie „Nein“ sagen, ist alles gut. Sie kleiden sich in Ruhe wieder an und müssen auch nichts bezahlen. Wenn Sie „Ja“ sagen, ist sowieso alles gut. 

Vielleicht ist es auch nur eine Kleinigkeit, die verändert werden muss, damit Sie sich wohlfühlen. Dann verändern wir das.

Kann es sein, dass ich während der Massage einschlafe?

Ausschließen kann ich es nicht. Meistens ist es so, dass die körperliche und mentale Entspannung so tief wie kurz vor dem Einschlafen ist. Die Gehirnwellen verändern ihre Schwingung. Es treten überwiegend (ruhige) Alpha- und Thetawellen auf. Das ist sehr interessant und entspricht der Frequenz beim Meditieren.